• Guliver Redaktion

Politischer Rückenwind

Auf dem siebentägigen National People's Congress wurden wichtige Signale für die mittelfristige Entwicklung des chinesischen Gesundheitssektors gesetzt, die zusätzliche Unterstützungsmaßnahmen durch den Staat erwarten lassen.


Mit dem National People's Congress (NPC) fand im März eines der politisch-strategischen Schlüsselereignisse des laufenden Jahres statt. Herzstück des siebentätigen Kongresses bildete die Verabschiedung des neuen Fünf-Jahres-Planes mit zentralen Weichenstellungen für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes.


Gesundheit erneut im Fokus

In einer erheblichen Ausweitung der Sozialsysteme liegt einer der Schwerpunkte des Dokumentes. Neben dem Bildungssektor dürfte vor allem der Gesundheitsbereich von dieser politischen Priorisierung profitieren. Erneut rückt die chinesische Führung damit die Themen Medikamentenentwicklung, -Herstellung und Gesundheitsdienstleistung in den Fokus politischer Bemühungen. Neben bereits bestehenden mittel- und langfristigen Strategien (z. B. Healthy China 2030) kann mit weiterer Unterstützung durch die chinesische Administration gerechnet werden.

Mehr Unabhängigkeit, mehr Wachstum

Wachstumsfördernd dürfte sich auch die branchenübergreifende Ambition nach mehr technologischer Unabhängigkeit und einer verbesserten Abdeckung inländischer Bedarfe aus nationaler Produktion auswirken. Trotz einer anhaltenden Innovationsoffensive im Bereich der Medikamentenentwicklung bestehen weiterhin Abhängigkeiten gegenüber Europa und Amerika. Bestrebungen, diese Lücke zu schließen, sind in den kommenden Jahren wichtige Wachstumstreiber. Für mehr Informationen zum Thema F&E empfehlen wir einen Blick in unsere Fondsbroschüre oder die ausführliche Marktstudie (nur für professionelle Anleger).

Politische Risiken durch problematische Wahlreform

International für Aufmerksamkeit sorgte im Zusammenhang mit dem NPC die Verabschiedung einer Wahlreform für Hongkong. Die chinesische Führung setzt ihren Kurs zur Auflösung des Grundsatzes „Ein Land, zwei Systeme“ fort. Politische Risiken in Form von Sanktionen sollten nicht gänzlich außer Acht gelassen werden. Der Gesundheitssektor erwies sich in der Vergangenheit jedoch als relativ sanktionssicher. Internationale Verflechtungen europäischer, amerikanischer und chinesischer Unternehmen machen Strafmaßnahmen in diesem Bereich inzwischen äußerst kostenintensiv.


Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Er richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und ist nur im Rahmen einer Beratung zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. Guliver Anlageberatung GmbH übernimmt keine Gewähr dafür, dass Marktprognosen/Ergebnisse u. Ä. erzielt werden. Die Informationen beruhen auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die die Guliver Anlageberatung GmbH für zuverlässig erachtet, doch kann deren Richtigkeit,Vollständigkeit oder Genauigkeit nicht garantiert werden. Holdings und Allokationen können sich ändern, es ist möglich, dass Guliver Anlageberatung GmbH über Fonds in genannte Werte investiert ist oder plant, dies zu tun. Die Meinungen sind die des Fondsmanagers zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und stimmen möglicherweise nicht mit der Meinung zu einem späteren Zeitpunkt überein. Die Meinungen dienen dem Verständnis des Anlageprozesses und sind nicht als Anlageempfehlung gedacht. Die in diesem Dokument diskutierte Anlagemöglichkeit kann für bestimmte Anleger je nach deren speziellen Anlagezielen und je nach deren finanzieller Situation ungeeignet sein. Außerdem stellt dieses Dokument kein Angebot an Personen dar, an die es nach der jeweils anwendbaren Gesetzgebung nicht abgegeben werden darf. Dieses Dokument ist keine Aufforderung zur Zeichnung von Fondsanteilen und dient lediglich Informationszwecken. Privatpersonen und nicht-institutionelle Anleger sollten die Fonds der Guliver Anlageberatung GmbH, insbesondere den Guliver China Health Care nicht direkt kaufen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Anlageberater für weitere Informationen zu Guliver-Produkten. Die Informationen dürfen weder reproduziert noch an andere Personen verteilt werden. Nicht alle Guliver Anlageberatung GmbH Fonds sind in allen europäischen Ländern zum Vertrieb zugelassen. Produkte und Dienstleistungen können sich von Land zu Land unterscheiden. Die Guliver Anlageberatung GmbH behält sich ausdrücklich vor, den Inhalt dieser Website ganz oder teilweise ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Für Schäden materieller oder ideeller Art, die nicht in der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen und die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden ist die Haftung der Guliver Anlageberatung GmbH ebenfalls ausgeschlossen, sofern dem Unternehmen kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zur Last fällt. Für weitere Bestimmungen verweisen wir ausdrücklich auf das Impressum.

126 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen